Wer meine Daten erhält

Wir arbeiten nur mit Geschäftskunden, die uns gegenüber vor Übermittlung der Daten ein überwiegendes berechtigtes Interesse im Sinn von Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dargelegt haben. Die Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern ist durch ein gleichwertiges Datenschutzniveau gekennzeichnet.

Empfängerkategorie Ihrer Daten sind unsere Geschäftskunden, die ihren Sitz in der EU, UK oder der Schweiz haben.

 

Hierbei handelt es sich um:

  Werbetreibende Unternehmen bzw. deren Auftragsverarbeiter (z.B.   

    Lettershops, IT-Dienstleister)


  Dienstleister im Direktmarketing
  Institutionen des öffentlichen Rechts
  Branchenverzeichnis-Anbieter
  Telekommunikations- und Versicherungsunternehmen
  Finanzdienstleister (z.B. Banken, Kreditkartenanbieter)
  Auskunfts- und Inkassounternehmen
  Energieversorgungsunternehmen
  Sonstige Herstellungs-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen,

die uns gegenüber vor Übermittlung der Daten ein überwiegendes berechtigtes Interesse im Sinn von Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dargelegt haben.

Geschäftskunden

Werbetreibende Unternehmen & Co.

Bei der Verarbeitung unserer Daten setzten wir von uns beauftragte Auftragsverarbeiter (z.B. Lettershops, Rechenzentren) weisungsgebunden ein.

 

Sämtliche Auftragsverarbeiter erhalten nur in dem Umfang und für den Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erbringung der beauftragten Leistungen jeweils erforderlich ist.

Der Einsatz von Empfängern kann im Einzelfall (z.B. in Wartungsfällen) dazu führen, dass Daten in ein Land außerhalb der Europäischen Union übermittelt werden (z.B. indem eine Möglichkeit der Kenntnisnahme im Rahmen einer Wartung technisch nicht ausschließbar ist).

 

In diesem Fall stellen wir sicher, dass die Empfänger vertraglich oder auf andere Weise ein gleichwertiges Datenschutzniveau garantieren. Sie können sich über die geeigneten Garantien gemäß Art. 46 DSGVO informieren. Wenden Sie sich dazu bitte an die Kontaktdaten von beDirect.

Auftragsverarbeiter

Lettershops, Rechenzentren & Co.