Neuanlage in vier Schritten

Mit wenigen Klicks fehler- und dublettenfrei Neukontakte angelegt

Der Systemnutzer gibt den Firmennamen des Neukontakts ein. Dies darf fehlertolerant sein.
Das System erstellt eine Trefferliste aus dem der User seinen Kontakt aussuchen kann.
Per Klick wird die Adresse in das kundeneigene CRM übernommen, falls gewünscht auch mit Zusatzinformationen, wie Vertriebs- und Kommunikationsinformationen oder die weitere Beschreibung der Firma durch Unternehmensdaten.
Mit wenigen Klicks sind Neukontakte angelegt und in Ihrem CRM-System für weitere Prozessschritte und Subsysteme verfügbar.